Im Fall, dass Ihre Dokumente im anderen Land notwendig sind, sollen sie laut Artikel 98 des Gesetzes der Ukraine „Über das Notariat“ notariell beglaubigt werden: „Die Dokumente, die gemäß den Anforderungen des internationalen Rechtes erstellt sind, können sich von den Dokumenten, die in der Ukraine benutzt werden, wesentlich unterscheiden. Das Dokument, das für die Vorlage im Ausland bestimmt ist, soll auf Ukrainisch erstellt werden. Die Übersetzung dieses Dokumentes in die Fremdsprache muss nach den Regeln der Bescheinigung über die Echtheit der Übersetzung aus einer Sprache in eine andere Sprache gemacht werden“.

In solchem Fall brauchen Sie die Beglaubigung der Übersetzung beim Notar. Das heißt, dass die Übersetzung für ihr Gastgeberland annehmbar, das heißt qualitativ sein soll.

Die ООО „Internationales Übersetzungszentrum „Myvic Solutions“ übersetzt, prüft, sowie beglaubigt notariell die Übersetzungen gerade so, wie ausländische Organisationen verlangen. Im Stellenplan unseres Übersetzungsbüros in Kiew gibt es Übersetzer, Redakteure und Notare, die die Profis in seinem Fach sind.

Wenden Sie sich an uns online, rufen Sie an oder kommen Sie ins ein von vielen zugänglichen Büros in der Ukraine, in Deutschland, Italien, Kanada u.a., wo Sie uns immer angenehm sind.